Garantiebedingungen

Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus gewähren wir Ihnen für die Reparaturen und die Austauschgeräte eine Garantie nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen. Ihre gesetzlichen Mängelansprüche werden hierdurch nicht eingeschränkt.

(1) Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre ab Kaufdatum/Leistungsdatum. Die Garantie gilt auf dem Gebiet der Europäischen Union. Eine Abtretung der Garantieansprüche durch den Erstkäufer an Dritte ist ausgeschlossen.

(2) Während der Garantiezeit werden Geräte, die Defekte aufweisen, nach unserer Wahl repariert oder ersetzt. Im Falle von Mängeln der Reparatur wird die fehlerhafte Reparatur nach unserer Wahl nachgebessert oder die von uns ersetzten Teile ausgetauscht. Ausgetauschte Geräte oder Teile von Geräten gehen in unser Eigentum über. Die Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiezeit, noch setzen sie eine neue Garantie in Gang.

(3) Garantieansprüche müssen unverzüglich nach Kenntniserlangung vom Defekt innerhalb der Garantiezeit geltend gemacht werden.

(4) Zur Geltendmachung der Garantie sind folgende Schritte erforderlich: Setzen Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon mit uns in Verbindung:
Arpad Brandes
Almhorster Straße 6 30926 Seelze
Tel.: 05137 - 93 89 050
Email: info@arpatronik.de
Verpacken Sie das ausgebaute Gerät sehr gut und senden Sie es uns unter Beifügung einer Kopie der Rechnung und einer Fehlerbeschreibung am besten als versichertes Paket zu. Oder kommen Sie nach telefonischer Rücksprache direkt in unser Service- und Reparaturcenter in Seelze.
Wenn der Defekt im Rahmen unserer Garantieleistung liegt, erhalten Sie ein repariertes oder ein Austauschgerät zurück. Die Rücksendekosten werden von uns getragen.

(5) Die Garantieansprüche sind ausgeschlossen wenn das Garantiesiegel gebrochen wurde, bei unsachgemäßem Einbau, wenn der Gegenstand von fremder Seite verändert, bearbeitet oder Mängel ohne unsere Zustimmung beseitigt werden.

(6) Die Garantie bezieht sich nur auf die durchgeführte Reparatur und das dabei eingebaute Material. Ist der beanstandete Fehler auf eine andere technische Ursache zurückzuführen als sie bei der ursprünglichen Reparatur vorlag, so handelt es sich um keine Garantie.